Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Autofahrer übersieht Radler Radfahrer in Harpstedt angefahren

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 03.07.2018, 12:08 Uhr

Ein 47-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Harpstedt hat am frühen Montagmorgen in Harpstedt einen Radfahrer angefahren.

Wie die Polizei meldete, fuhr der Autofahrer um 5.55 Uhr auf der Lange Straße und wollte an der Kreuzung die Burgstraße in Richtung Mullstraße überqueren. Dabei übersah er einen von rechts kommenden, bevorrechtigten Fahrradfahrer, ebenfalls aus der Gemeinde Harpstedt. Der 31-jährige Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht, der Sachschaden wurde auf 300 Euro geschätzt.