Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Autofahrerin missachtet Vorfahrt Mädchen bei Kollision in Wildeshausen verletzt

Von Thorsten Konkel | 19.11.2018, 12:45 Uhr

Ein 15-jähriges Mädchen aus Wildeshausen ist am Sonntag, 18. November 2018, gegen 18.50 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Wildeshausen verletzt worden.

Wie die Polizei meldet, war der Fahrer eines Toyota Kleinwagens, ein 51-jähriger Mann aus Wildeshausen, auf der Pestruper Straße in Richtung Pestrup unterwegs. Dabei wurde ihm von einer 69-jährigen Frau aus Nordenham die Vorfahrt genommen, die mit ihrer Mercedes B-Klasse aus der Straße Am Dulshorn nach links auf die Pestruper Straße einfahren wollte.

Auto stark beschädigt

Durch den Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde der Toyota an der Front stark beschädigt. Die Airbags im Innenraum lösten aus. Die B-Klasse wurde auf der Fahrerseite beschädigt. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Hoher Sachschaden

Der entstandene Schaden wurde auf mindestens 10.000 Euro geschätzt. Die auf dem Beifahrersitz befindliche Tochter des 51-Jährigen wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Ihre Verletzungen wurden als leicht eingestuft, sodie Beamten.