Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Autofahrerin übersieht Radler Radfahrer in Ganderkesee angefahren und verletzt

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 07.06.2018, 14:35 Uhr

Leicht verletzt worden ist ein Radfahrer am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall in

Nach Angaben der Polizei fuhr der 54-jährige Ganderkeseer am Mittwoch um 14.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg an der Grüppenbührener Straße. Eine 45-jährige Frau aus Ganderkesee wollte mit ihrem Auto von einem Parkplatz auf die Grüppenbührener Straße einbiegen. Dabei übersah sie den auf der richtigen Seite fahrenden Mann und fuhr mit ihrem Auto gegen den Radfahrer.

Der Mann kam zu Fall und prallte auf der Straße gegen das Auto eines verkehrsbedingt wartenden 19-Jährigen aus Ganderkesee. Die entstandenen Schäden an den beteiligten Fahrzeugen waren gering und wurden auf lediglich 150 Euro geschätzt.