Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Backhaus eingeweiht „Schnacken und Backen“ auf Ganderkeseer Kampus

Von Katja Butschbach | 06.11.2015, 17:16 Uhr

Das Kampusprojekt an der Katenkamp-Schule schreitet immer weiter voran. Am Freitag, 6. November, ist das Backhaus eingeweiht worden.

Das Backhaus auf dem Gelände der Katenkamp-Schule ist am Freitag nach drei Monaten reiner Bauzeit eingeweiht worden: Die Landfrauen haben in dem Ofen in Kooperation mit dem Förderverein der Schule direkt mehrere Bleche Butterkuchen gebacken, der an die Besucher verteilt wurde.

Der Verein GanterArt hat das Projekt laut Ecco Eichhorn mit Bordmitteln finanziert. Anders als bei den bereits aufgestellten Spielgeräten und besonderen Bereichen wie etwa dem Freiluftklassenzimmer, für die sich GanterArt gezielt Sponsoren gesucht hat, stammen die Gelder für das Backhaus etwa aus dem Verkauf von kunstvoll gestalteten Gantern. Das Backhaus solle der Inklusion dienen, erläuterte Eichhorn. Menschen mit und ohne Behinderung sollen hier miteinander Zeit verbringen.

Schüler haben beim Bau mitgewirkt

Es sei ein wunderbares Haus geworden, freute sich Eichhorn, und lobte Maurer Horst Butz, der sich mit seiner Arbeit einbrachte. Schulleiterin Dr. Edith Aschenbrenner habe mit ihrer Aktivität, Dynamik und Druck einen wesentlichen Beitrag geleistet.

Sie selbst erklärte, dass Schüler per Hand das Fundament gebaut hätten. „Wir freuen uns, dass wir das mit unseren Händen mitgeschaffen haben“, sagte Aschenbrenner. Auch die Tischlerei Warrelmann habe geholfen. Es sei Wunsch, dass das Backhaus genutzt werde, erklärte Eichhorn.

„Hier kann man Inklusion leben“, sagte auch die stellvertretende Bürgermeisterin Christel Zießler (SPD). Sie überreichte eine Spende der Partei, mit der etwa weitere Zutaten für Kuchen gekauft werden könnten.

Das Backhaus soll auf jeden Fall beim Wintermarkt der Katenkamp-Schule am 21. November wieder genutzt werden. Was genau dann gebacken wird, steht laut Aschenbrenner noch nicht fest – „irgendwas Leckeres“, sagt sie mit einem Lachen.