Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Bargeld und Schmuck gestohlen In Einfamilienhaus in Kirchseelte eingebrochen

Von Alexandra Wolff | 13.06.2018, 12:45 Uhr

3000 Euro Schaden sind am Dienstag, 12. Juni, entstanden, weil in ein Einfamilienhaus in Kirchseelte in der Samtgemeinde Harpstedt eingebrochen wurde. Die Polizei sucht Zeugen.

Bislang unbekannte Täter sind am Dienstag, 12. Juni, zwischen 13.30 und 17 Uhr, in ein Einfamilienhaus am Fuhrenweg in Kirchseelte eingebrochen. Dabei durchsuchten sie die Räume und stahlen Bargeld und Schmuck, teilte die Polizei mit.

Der durch den Einbruch entstandene Schaden wurde auf 3000 Euro geschätzt.

Zeugen, denen im Tatzeitraum und im Bereich des Tatortes verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter (04431) 9410 mit der Polizei Wildeshausen in Verbindung zu setzen.