Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Benefizaktion für neuen Klettergarten Bookholzberger Schüler gestalten Familienkalender

Von Thorsten Konkel | 14.10.2015, 09:14 Uhr

Die Grundschule Bookholzberg hat am Dienstag ihren ersten Familienkalender mit Schülermotiven vorgestellt. Der Erlös ist für den Schulhofumbau gedacht.

Kleine Künstler kommen an der Grundschule Bookholzberg jetzt ganz groß heraus – und das gleich zwölf Monate lang. Denn die Schule hat am Dienstag ihren ersten Familienkalender mit 13 von Schülern aller Klassen gemalten Motiven vorgestellt. 2011 hatte es bereits einen Kunstkalender gegeben.

Raum für Termine

„Doch der bot keinen Raum, um monatsweise Termine einzutragen“, berichtete Schulleiterin Dörte Lohrenz am Dienstag. Den Kalender mit zwölf Monatsmotiven und einem Deckblatt habe mit rund 900 Euro maßgeblich die Volksbank Bookholzberg-Lemwerder finanziert, erklärte Bankmitarbeiterin Cornelia Harjes. Der Druck erfolgte über die Firma „borrek design“ aus Bookholzberg.

Erlös für den Schulhofumbau

„Der Erlös des Verkaufs, fünf Euro je Kalender, fließt an unseren Förderverein zur weiteren naturnahen Umgestaltung unseres Schulhofs“, sagte Lohrenz.

300 Exemplare verfügbar

Die Schüler hatten für den neuen Klettergarten kürzlich auch einen Sponsorenlauf veranstaltet. 300 Exemplare beträgt die Erstauflage. Erhältlich ist sie in der Grundschule sowie in der Bookholzberger Filiale der Volksbank.