Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Berauscht am Steuer Fahrt unter Drogeneinfluss in Bookholzberg beendet

Von Reiner Haase, Reiner Haase | 04.03.2017, 14:47 Uhr

Die Polizei hat am Freitag in Bookholzberg einen berauschten Autofahrer gestoppt. Den Delmenhorster erwartet Bußgeld und Fahrverbot.

Der 27-jährige Delmenhorster wurde von der Polizei am Freitag gegen 15 Uhr auf der Poppstraße in Bookholzberg angehalten. Für die Beamten ergab sich schnell der Verdacht, dass seine Verkehrstüchtigkeit infolge Drogenkonsums eingeschränkt war. Ein Drogentest bestätigte den Verdacht der Polizei. Eine Blutprobe wurde daraufhin entnommen, die Weiterfahrt untersagt.

Weiterfahrt untersagt

Die Weiterfahrt wurde dem berauschten Fahrer untersagt. Er hat ein hohes Bußgeld und ein Fahrverbot zu erwarten.