Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Besuch aus Château-du-Loir Spielmannszug Ganderkesee begrüßt Freunde aus Frankreich

Von Dirk Hamm | 20.08.2016, 10:32 Uhr

Die Mitglieder des Spielmannszugs Ganderkesee empfangen am Samstag Besuch aus Frankreich: Bis Mittwoch, 24. August, halten sich die Musiker des befreundeten Musikzuges Dauphines du Val de Loir in der Gemeinde auf.

Gegen 11 Uhr werden die Gäste aus der Partnerstadt Château-du-Loir am Vereinsheim in Bookhorn erwartet, nach der Begrüßung verbringen sie dann den Tag in den Gastfamilien. Am Sonntagnachmittag geben die Gastmusiker auf dem Schützenfest in Urneburg einige Kostproben ihres Könnens. Am Abend folgt dann laut Mitteilung des Spielmannszugs Ganderkesee der obligatorische gemütliche Tanzabend im Vereinsheim.

Ausflug an die Nordsee mit Wattwanderung und Inselbesuch

Am Montag wird es offiziell, um 11 Uhr werden die Gäste aus Frankreich im Rathaus Ganderkesee empfangen. Abends treffen sich die Mitglieder der beiden Gruppen wieder im Vereinsheim, es wird gegrillt und Boule gespielt.

Am nächsten Morgen heißt es früh aufstehen. Bereits um 6.30 Uhr ist Abfahrt mit dem Bus Richtung Nordsee. Von Sahlenburg aus wird eine Wattwanderung auf die Insel Neuwerk unternommen. Auf dem Besichtigungsprogramm stehen dort nach dem Mittagessen der Leuchtturm und das Naturkundemuseum. Um 16.30 Uhr wird die Rückfahrt mit dem Schiff nach Cuxhaven angetreten.

Gegenbesuch für Pfingsten 2017 geplant

Der Mittwoch steht dann ganz im Zeichen der Familien, ehe am Abend Abschied genommen wird. Dazu treffen sich alle um 17 Uhr im Vereinsheim. Um 18 Uhr treten die Mitglieder der Dauphines du Val de Loir die Heimreise an.

Laut Vereinsangaben ist der Gegenbesuch des Spielmannszugs Ganderkesee im kommenden Jahr wieder zu Pfingsten geplant.