Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Bis 18. März Anmeldung zum 5. Ganderkeseer Schüler-Kunstpreis

Von Antje Cznottka, Antje Cznottka | 08.03.2016, 14:52 Uhr

Schüler aller Klassenstufen aus Ganderkesee können sich ab sofort für die Teilnahme am 5. Ganderkeseer Schüler-Kunstpreis 2016 anmelden.

Der Schüler-Kunstpreis wird seit fünf Jahren vom Freundeskreis des KulturHauses Müller und der regioVHS Ganderkesee-Hude ausgeschrieben. Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen erarbeiten beim Wettbewerb zu einem vorgegebenen Motto künstlerische Arbeiten in bestimmten Formaten und Techniken.

Thema des 5. Ganderkeseer Schüler-Kunstpreis lautet „Mensch und Stadt“

In diesem Jahr steht der Wettbewerb unter dem Thema „Mensch und Stadt“. Alle Jahrgangsstufen der in Ganderkesee ansässigen Schulen sind laut Ankündigung dazu eingeladen, Arbeiten in Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Collage und Fotografie einzureichen. Die Werke können bis zu 50 mal 70 Zentimeter groß sein und sollten auf Leinwänden abgegeben werden.

Ausstellung zum Ganderkeseer Kunstpreis vom 17. Juni bis zum 7. August im KulturHaus Müller

Die Arbeiten müssen bis zum 13. Juni 2016 fertiggestellt werden, da sie wie in den Vorjahren öffentlich in einer Ausstellung im KulturHaus Müller präsentiert werden sollen. In diesem Jahr ist die Ausstellung vom 17. Juni bis zum 7. August geplant.

Noch bis Freitag, 18. März, sind Anmeldungen für den 5. Ganderkeseer Schüler-Kunstpreis möglich. Die Anmeldung zum Wettbewerb sollte über einen Lehrer erfolgen. Einzelne Anmeldungen von Schülern sind nicht möglich.

Dr. Wiebke Steinmetz, regioVHS Ganderkesee-Hude, nimmt Anmeldungen unter der Telefonnummer (04222)44445 entgegen. Weitere Informationen zum Wettbewerb und zur Teilnahme und der Ausstellung erhalten interessierte Schüler, Eltern und Lehrer ebenfalls bei ihr.