Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Bremsendes Auto übersehen 10.000 Euro Schaden bei Unfall in Ganderkesee

Von Kristina Roispich | 24.05.2017, 14:51 Uhr

Zu einem Unfall mit einer leicht verletzten Person ist es am Dienstag gegen 8.30 Uhr gekommen.

Eine 47-jährige Autofahrerin aus der Gemeinde Ganderkesee fuhr die Grüppenbührener Landstraße in Ganderkesee in Richtung Bookholzberg entlang. In Höhe der Einmündung Höften verringerte sie verkehrsbedingt ihre Geschwindigkeit.

Das übersah ein nachfolgender 34-jähriger Autofahrer aus Ganderkesee, der mit seinem Transporter auf den Wagen auffuhr. Der 34-Jährige verletzte sich leicht, wie die Polizei mitteilte. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 10.000 Euro.