Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Bremsendes Auto übersehen Auffahrunfall in Wardenburg mit hohem Schaden

Von Eyke Swarovsky | 08.07.2015, 12:24 Uhr

An der Huntloser Straße in Wardenburg ist es am Dienstagabend zu einem Auffahrunfall gekommen, bei dem hoher Sachschaden entstand.

Um 19 Uhr, war ein 27-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Hatten an der Huntloser Straße in Wardenburg unterwegs. Als er seine Geschwindigkeit verringerte, um links abzubiegen, übersah das laut Polizeibericht eine nachfolgende 38-jährige Autofahrerin aus der Gemeinde Großenkneten und fuhr auf den Wagen auf.

Durch die Kollision entstand ein Sachschaden von geschätzt 8000 Euro.