Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Bremsmanöver übersehen 5000 Euro Schaden bei Auffahrunfall in Dötlingen

Von Thomas Deeken, Thomas Deeken | 20.07.2016, 15:04 Uhr

Ein Schaden in Höhe von rund 5000 Euro ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der Bundesstraße 213 in der Gemeinde Dötlingen entstanden.

Eine 62-jährige Autofahrerin aus der Gemeinde übersah, dass eine vorausfahrende 45-jährige Delmenhorsterin abbiegen wollte und ihren Wagen abbremste. Nach dem Auffahrunfall waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit. Verletzt wurde laut Polizeibericht niemand.