Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Brötchen brennt in Mikrowelle Feueralarm in Huder Kinderheim

Von Thorsten Konkel | 08.03.2015, 11:39 Uhr

Hude (Landkreis Oldenburg). Zu einem glücklicherweise glimpflichen verlaufenem Einsatz in einem Kinderheim ist die Feuerwehr Hude am Samstagabend ausgerückt.

Nach 21 Uhr war die Huder Feuerwehr am Samstagabend per Melder zu einem Brand in dem Kinderheim an der Vielstedter Straße alarmiert worden. Dort hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst.

Als kurz nach der Melderalarmierung um 21.12 Uhr die ersten Fahrzeuge am Einsatzort eintrafen, konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Zwar hatte die Brandmeldeanlage korrekt ausgelöst, Gefahr bestand jedoch nicht.

Brötchen qualmt

Ein vergessenes Brötchen in einer Mikrowelle hatte zu einer leichten Rauchentwicklung geführt. Die Feuerwehr setzte die Brandmeldeanlage zurück, musste aber nicht weiter tätig werden.

Gegen 21.35 Uhr konnten die mit zwei Fahrzeugen ausgerückten elf Kameraden wieder Einfahrt melden.