Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Bürgerfest in Hude 2015 Großes Fest mit Live-Musik und Flohmarkt in Hude

Von Thomas Deeken | 31.08.2015, 14:44 Uhr

In Hude wird am kommenden Wochenende, 5. und 6. September, Bürgerfest gefeiert. Den musikalischen Part übernehmen unter anderem Face to Face, Arndt Baeck und der Huder Shanty-Chor.

Zwei Polizisten, ein Rechtsanwalt und ein Ingenieur wollen am kommenden Samstag, 5. September, für Stimmung beim Huder Bürgerfest sorgen. Zusammen nennen sich die vier Musiker aus Großenkneten und dem ostfriesischen Holtland Face to Face – eine Band, die mit Live-Musik Garant für gute Laune bei der Huder Party sein will. Die drei Musiker und Sängerin Gunda treten ab 20 Uhr bei der Eisdiele auf der Parkstraße auf. Sie wechseln sich mit DJ Goli ab, der „das Beste auflegt, was der CD-Spieler hergibt“, wie es in einer Ankündigung heißt.

Parkstraße ab Freitagabend voll gesperrt

Beginn des Bürgerfestes ist am Samstag allerdings schon um 14 Uhr. Dann ist die Parkstraße zur Fußgängerzone umfunktioniert worden – und zwar zwischen Optiker Wessel beim Bahnhof und dem Eiscafé Italia. Dieser Abschnitt ist bereits ab Freitag, 18 Uhr, bis einschließlich Sonntag bis etwa Mitternacht für Kraftfahrzeuge voll gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.

Mehr als 30 Vereine und Organisationen mit dabei

Auf und an der Parkstraße präsentieren sich auch in diesem Jahr mehr als 30 Vereine, Verbände, Organisationen und Parteien. So organisiert beispielsweise die Bürgerstiftung vor der Buchhandlung „Lesen und Mehr“ ein Kinderspielefest, der TuS Vielstedt baut eine Torwand auf, der Budokan stellt seine Kampfkunst vor, und der Hundesportverein will Vorführung mit Hunden zeigen. Darüber hinaus gibt es jede Menge weitere Aktionen, Informationen, Speisen und Getränke.

Offizielle Eröffnung durch Bürgermeister

Offiziell eröffnet wird das Bürgerfest allerdings erst um 20 Uhr. Diesen Part übernimmt Bürgermeister Holger Lebedinzew beim Eiscafé. Anschließend geben Face to Face und DJ Goli den Ton an.

Darüber hinaus wird es noch eine zweite, kleinere Bühne bei Möbelhaus Backhus geben. Dort tritt ab 19 Uhr der Huder Musiker Arndt Baeck auf.

Sonntag traditioneller Flohmarkt

Am Sonntag, 6. September, findet auf der Parkstraße der traditionelle Flohmarkt statt. Wer mit dabei sein und etwas verkaufen möchte, kann seinen Stand ab 6 Uhr aufbauen. Beginn des Flohmarktes ist allerdings erst um 10 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, die Stände werden nach Verfügbarkeit vergeben, informiert Peter Burgdorf vom Veranstalter Burgdorfparty. Das Standgeld beträgt fünf Euro pro Meter, Kinder zahlen nichts, wenn sie ihre Waren auf der Wolldecke anbieten. Kommerzielle Anbieter dürfen laut Bürgerfest-Organisator ebenfalls mitmachen, müssen aber neun Euro pro Meter auf den Tisch legen.

Verkaufsoffener Sonntag und Musikprogramm

Zwischen 12 und 17 Uhr öffnen die Huder Geschäfte ihre Pforten. Abgerundet wird das Programm am Sonntag durch Auftritte des Huder Shanty-Chors und des Männergesangvereins Idensen, die ab 14.30 Uhr abwechselnd auf der Hauptbühne singen.