Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Büro vorübergehend geschlossen Hospizkreis Ganderkesee-Hude zieht um

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 15.09.2017, 12:09 Uhr

Der Umzug des Hospizkreis Ganderkesee-Hude steht bevor, das Büro an der Lindenstraße wird am Mittwoch, 20. September, geschlossen.

In neuen Räumen an der Rathausstraße 19 nimmt der Hospizkreis am Mittwoch, 4. Oktober, seine Arbeit wieder auf. Es bleibt bei den bisherigen Bürozeiten: dienstags von 16 bis 18 Uhr, mittwochs und donnerstags von 10 bis 12 Uhr. Während der Übergangszeit erfolgen weiterhin Begleitungen, die Erreichbarkeit ist unter (0160) 99 64 39 44 oder (04222) 80 61 90 gewährleistet.

Offene Hospizabende

Der Hospizkreis Ganderkesee-Hude e.V. weist auf die nächsten offenen Hospizabende hin. Sie finden am Dienstag, 19. September 2017, um 19:30 Uhr im Rathaus, Parkstraße 53 in Hude und am Mittwoch, 20. September, um 19:30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Ring 14, in Ganderkesee statt.

„Wie sag ich es meinem Kind“

Thema ist „Wie sag ich es meinem Kind“: Sollten wir mit Kindern über den Tod sprechen? Diese und viele anderen Dinge gehen uns im Kopf umher, wenn wir unserem Kind eine Todesnachricht überbringen müssen. Eltern wollen ihre Kinder schützen und sind stets um ihr Wohlergehen bemüht. Petra Oetken und Sina Bachmann berichten aus der Hospizarbeit