Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Championat am 29. Dezember Fohlen präsentieren sich zum Jahresende

Von Andreas Satzke, Andreas Satzke | 27.12.2016, 15:48 Uhr

Das Fohlenchampionat in Ganderkesee ist eine lieb gewonnene Tradition. Zum 27. Mal werden in diesem Jahr Stuten und Hengste ihr Können zeigen.

In der Reithalle am Donnermoor wird es zum Jahresende noch einmal sportlich. Am Donnerstag, 29. Dezember, treffen sich junge und alte Pferdefreunde zum traditionellen Fohlenchampionat. Veranstalter ist der Reitverein Ganderkesee, der bereits zum 27. Mal den Fohlenchampion in Ganderkesee sucht.

Duell der Nachwuchs-Elite

Rund 25 junge Stuten und Hengste von Züchtern aus Delmenhorst, Ganderkesee und dem Landkreis wollen sich präsentieren, bei dem Duell der Nachwuchs-Elite der regionalen Pferdewelt. Die Fohlen werden getrennt nach Dressur- und Springabstammung durch den renommierten Richter Hans-Heinrich Brüning aus Süstedt bewertet.

Umrahmt wird der Wettkampf von einem bunten Programm, das die Besucher in der Reithalle unterhalten soll. Den musikalischen Höhepunkt sollen die „Happy German Bagpipers“ bilden. Die Dudelsackspieler dürften vielen von ihrem Auftritt bei den Landtagen Nord 2016 bekannt sein. Bei einer Tombola können die Besucher zudem ihr Losglück bemühen und zahlreiche interessante Sachpreise gewinnen.

Amtierende Dressur-Mannschaftseuropameisterin zu Gast

Wer sich über Pferdedressur informieren möchte, für den ist Rebecca Horstmann an diesem Abend die richtige Ansprechpartnerin. Die amtierende Dressur-Mannschaftseuropameisterin und Deutsche Meisterin der Junioren wird mit ihrem Pferd „Friend of Mine“ vor Ort sein und Einblicke in ihre Arbeit geben. Als Krönung möchte sie dem Publikum Auszüge aus ihrer aktuellen Kür präsentieren.

Auch in diesem Jahr werden wieder mehrere hunderte Zuschauer in der Reithalle am Donnermoor erwartet. Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt kostet vier Euro, Kinder haben freien Eintritt.