Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Das Programm zum großen Finale So beendet der SV Bergedorf die Schützenfestsaison

Von Thomas Cartier | 24.08.2019, 16:17 Uhr

Wie jedes Jahr besiegelt der Schützenverein Bergedorf die Schützenfestsaison in Ganderkesee. Hier das volle Programm der diesjährigen Feierlichkeiten.

Am heutigen Sonntag, 25. August, geht es mit den Vorbereitungen für das letzte Schützenfest in diesem Jahr, das wie immer beim Schützenverein Bergedorf stattfindet, weiter. Um 9 Uhr beginnt das Kinderschießen auf König- und Vogelstand, sowie das Schießen um den König der Könige und die Königin der Königinnen. Am folgenden Donnerstag, 29. August, wird sich um 18 Uhr bei Walter Stöver getroffen, um Grünes zu holen. Schließlich sollen die Straßen und Schießstände zum großen Schützenfestabschluss auch schön geschmückt sein. Am Freitag, 30. August, findet um 14 Uhr das Kranzbinden der Schützendamen statt, bevor die Kränze um 19 Uhr zur amtierenden Königin Gunda Meyer gebracht werden.

Startschuss für die Feierlichkeiten

Am Samstag, 31. August, geht es dann in die erste Runde des großen Finales der Schützenfestsaison. Um 10 Uhr wird die Festplatz-Ehrenpforte aufgestellt. Die amtierenden Majestäten Michael Helmbold und Gunda Meyer eröffnen dann um 14 Uhr zusammen mit dem übrigen Königshaus das Schießen. Bis 19 Uhr wird dann auf allen Ständen geschossen. Wer beim Schießen nicht dabei ist, kann sich zwischen 14.30 und 17 Uhr beim geselligen Beisammensein im Festzelt mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen vergnügen. Die neuen Vize- und Vogelkönige werden um 20 Uhr proklamiert, womit anschließend auch die Schützenfete mit „Skylight Dance“ eingeleitet wird.

Letzte Chance für die Schützen

Am nächsten Tag, Sonntag, 1. September, geht es in die zweite Runde des großen Finales des Schützenfestes Bergedorf. Doch bevor am Ende des Tages die letzten Majestäten des Jahres proklamiert werden können, muss noch einiges passieren: Morgens um 10 Uhr wird der Festplatz vorbereitet und die Schießhalle aufgeräumt. Gegen 12 Uhr werden die amtierenden Majestäten abgeholt. Für alle, die nicht marschieren können, steht ein Kremser bereit. Zwischen 14 und 18 Uhr wird geschossen, den Anfang machen hierbei die amtierenden Majestäten. Wer nicht am Schießen teilnimmt kann sich um 15.30 Uhr die Proklamation der Kinderkönige anschauen und an der großen Tombola teilnehmen. Gegen 17.30 Uhr findet für Kinder bis 14 Jahren ein kleiner Wettbewerb statt mit der Frage: Welcher Luftballon fliegt am weitesten?

Proklamation der neuen Majestäten

Zum Ende des Schießens um 18 Uhr sorgen die „Delme Shanty Singers“ mit ihrem Auftritt für gelockerte Stimmung unter den Schützen. Für die wird es um 19 Uhr, zur Proklamation der neuen Majestäten, nämlich nochmal spannend. Bei freiem Eintritt kann dann ab 20 Uhr auf dem Festball im Zelt gefeiert werden. Für die richtige Stimmung sorgt DJ Marcel. Die neuen Majestäten in Bergedorf beschließen damit das Schützenfestjahr 2019 in der Gemeinde Ganderkesee.