Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde Das sind die Fahrtzeiten der Jan Harpstedt

Von Vincent Buß | 19.12.2018, 16:14 Uhr

Die Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde (DHEF) bieten auch in diesem Jahr zwei Heiligabendfahrten an. Nach Weihnachten steht die Glühweintour an.

In diesem Jahr geht es Heiligabend mit dem Dampfzug von Harpstedt nach Heiligenrode und zurück. Heiße und kalte Getränke sind an Bord erhältlich. Auch die letzten Weihnachtskarten lassen sich an Bord schreiben und werden auf Wunsch noch im Post- und Packwagen mit dem Bahnpoststempel der DHEF versehen und verschickt.

Die Weihnachtstouren beginnen am Montag, 24. Dezember, um 11 und um 13.15 Uhr in Harpstedt, die Rückfahrten starten um 11.45 und 14 Uhr in Heiligenrode. Mit dem ersten Zug ist auch eine Rundtour ab Heiligenrode möglich. Die Rückfahrkarte kostet 7,20 Euro. Kinder von vier bis 16 Jahren zahlen die Hälfte.

Termine der Glühweintour

Am Freitag, 28. Dezember, besteht die Möglichkeit einer Glühweintour im Triebwagenzug der DHEF. An Bord gibt es Glühwein, aber auch andere heiße und kalte Getränke sowie Kuchen zu kaufen. Die Kurzausflüge nach Heiligenrode, wo kein Aufenthalt stattfindet, und zurück starten jeweils um 13.30 und 15.45 Uhr ab dem Bahnhof Harpstedt. Der Zustieg ist an allen entlang der Strecke liegenden Bahnhöfen möglich.

Reservierungen möglich

Eine Reservierung ist für beide Fahrten nicht notwendig, aber unter www.dhef.de/buchung möglich. Den genauen Fahrplan und weitere Informationen zur Bahn und zu den anliegenden Ortschaften gibt es im Internet unter www.jan-harpstedt.de oder unter der Telefonnummer (04244) 2380. Dort sollten sich auch größere Reisegruppen anmelden.