Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

DLRG-Freiwillige berichten So war die Saison am Hohenbökener Sielingsee bisher

Von Vincent Buß | 22.07.2018, 18:45 Uhr

Den Sielingsee – eigentlich Hohenbökener See – kennt jeder. Wer aber alles wissen möchte – von Wassertemperatur bis zu Unfällen – , muss die Aufseher von der DLRG fragen.

Es ist heiß am Samstag am Sielingsee in Hohenböken, aber der Strand ist relativ leer. „Bisher war die Saison durchwachsen“, berichtet Arne Kubesch von der DLRG Ganderkesee. An guten Tagen kämen 100 bis 300 Gäste. Heute seien es maximal 20. Kubesch hat eine Theorie: Wenn an den vorherigen Tagen kein besonders gutes Wetter gewesen sei, sei der See auch bei Sonnenschein und Hitze nicht so stark besucht.