Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Drei Autos beteiligt 22.000 Euro Schaden bei Unfall in Großenkneten

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 11.05.2017, 13:29 Uhr

Keine Verletzten, jedoch hohen Sachschaden hat es am Mittwochmittag bei einem Verkehrsunfall in Großenkneten gegeben.

Bei dem Unfall waren am Mittwochmittag um kurz nach 13 Uhr drei Autos in den Verkehrsunfall verwickelt. Nach Polizeiangaben wollte eine 45 Jahre alte Fahrerin aus Großenkneten von der Straße Hemannshausen kommend die Oldenburger Straße überqueren. Dabei übersah sie das Auto einer Richtung Sage fahrenden 51 Jahre alten Fahrerin aus Solingen. Es kam zum Zusammenstoß. Dadurch geriet der Wagen der Solingerin in den Gegenverkehr und kollidiert dort mit dem Auto eines 62-jährigen Fahrers aus Petershagen. Verletzt wurde niemand, den hohen Sachschaden schätzt die Polizei auf 22.000 Euro.