Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Drei Fahrzeuge beteiligt 14.000 Euro Schaden bei Unfall in Wildeshausen

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 30.01.2018, 17:48 Uhr

Ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und rund 14.000 Euro Sachschaden hat sich am Montag in Wildeshausen auf der Ahlhorner Straße ereignet.

Nach Polizeiangaben wollte ein 18-jähriger Autofahrer aus Vechta gegen 16.45 Uhr von einem Grundstück an der Ahlhorner Straße in den fließenden Verkehr einfahren. Hierbei übersah er den bevorrechtigten Wagen eines 42-Jährigen aus Wildeshausen. In Folge des Zusammenstoßes wurde das Fahrzeug des 42-Jährigen gegen ein weiteres Auto eines 60-jährigen Wildeshausers geschoben. Die Fahrzeuge des 18-Jährigen und des 42-Jährigen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Durch den Unfall wurde keiner der Beteiligten verletzt. Der Gesamtschaden wird auf rund 14.000 Euro geschätzt.