Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Drei weitere Personen leicht verletzt Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Wardenburg

Von Katja Butschbach | 07.06.2015, 22:40 Uhr

Tödliche Verletzungen hat ein 53-jähriger Motorradfahrer aus dem Ammerland am Sonntag gegen 14.50 Uhr bei einem Unfall auf der Ammerländer Straße in Wardenburg erlitten.

Der Motorradfahrer prallte im Einmündungsbereich Sommerweg auf das Auto eines 58-Jährigen aus der Gemeinde Wardenburg, das nach links auf die Ammerländer Straße einbiegen wollte: Er bremste vorher laut Polizei noch stark ab und stürzte.

Der Autofahrer und seine Mitfahrerinnen im Alter von 56 und 16 Jahren wurden leicht verletzt.

Bis zur Räumung der Unfallstelle nach 17.30 Uhr war die Ammerländer Straße voll gesperrt.

Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 10000 Euro.