Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Durch Tierfraß beschädigt Angefressenes Kabel verursacht Brand in Dötlingen

Von Thomas Deeken | 26.01.2016, 16:51 Uhr

Ein angefressenes Kabel hat am Dienstag, 19. Januar, den Brand einer Oberwohnung auf dem Hof Aschenbeck in Dötlingen im Landkreis Oldenburg verursacht. Das hat die Polizei am Dienstag mitgeteilt.

Das Kabel war durch Tierfraß beschädigt worden. Das führte laut Polizei zunächst zu einem Schwelbrand und dann zu einem offenen Feuer. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 120.000 Euro.

Das Feuer brach gegen 18.45 Uhr aus. Nach Angaben von Gemeindepressewart Jannis Wilgen waren 135 Feuerwehrmänner und -frauen mit 18 Fahrzeugen sowie 20 Malteser vor Ort. Die letzten Hilfskräfte rückten am Mittwoch gegen 5 Uhr ab.