Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Durch unsichere Fahrweise aufgefallen Mit mehr als zwei Promille Alkohol am Steuer in Hude erwischt

Von Thomas Deeken | 17.10.2018, 14:49 Uhr

Unter erheblichem Alkoholeinfluss hat ein 51-jähriger Mann aus Hude gestanden, der am Dienstag gegen 14.15 Uhr mit seinem BMW in eine Polizeikontrolle vor seiner Haustür in Hude geraten ist. Der Mann war laut Polizei zuvor durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen.

Die Huder Beamten bemerkten eigenen Angaben zufolge im Gespräch, dass der Mann Alkohol getrunken hatte. Ein Test bestätigte den Eindruck: Das Ergebnis ergab einen Atemalkoholwert von mehr als zwei Promille. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Ihm musste eine Blutprobe entnommen werden. Und seinen Führerschein ist er auch los.