Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

E-Government in Ganderkesee Gemeinde will mit Bürgermonitor Zeit und Papier einsparen

Von Thomas Deeken, Thomas Deeken | 30.10.2017, 07:57 Uhr

Die Ganderkeseer Gemeindeverwaltung macht in Sachen E-Government den nächsten Schritt: Mit dem sogenannten Bürgermonitor sollen ab sofort vor allem Zeit und Papier eingespart werden. Insgesamt sind laut Gemeindesprecher Hauke Gruhn acht neue Tablets dafür angeschafft worden. Sie sind im Bürgerbüro im Rathaus und in der Außenstelle in Bookholzberg im Einsatz.

„Bisher war das Verfahren zum Beispiel beim Beantragen eines Personalausweises recht aufwendig“, erklärt Christian Hallanzy, Fachdienstleiter Bürgerbüro. „Zuerst wurde ein Formular ausgedruckt und ausgefüllt. Dann wurde es wieder eingescannt und in die elektronische Akte verschoben.“ Mit den neuen Monitoren entfallen nun einige Arbeitsschritte: Kunden des Bürgerbüros können die Formulare auf dem Tablet durchlesen und anschließend unterschreiben – fertig.

Ressourcen schonen und Müll vermeiden

„Wir haben ausgerechnet, dass wir ungefähr 20.000 Blatt Papier im Jahr sparen“, erklärt Hallanzy. „Das hat daher schon eine finanzielle, vor allem aber eine ökologische Dimension.“ Ressourcen würden geschont und auch Müll würde so vermieden. Ebenso wichtig: „Wir sparen voraussichtlich rund 250 Arbeitsstunden jährlich ein. Diese Zeit können unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter viel sinnvoller für den Service am Bürger nutzen.“

„Erste positive Reaktionen“

Die Bürgermonitore werden ab sofort zum Beispiel für die Beantragung von Personalausweisen, Reisepässen, vorläufigen Dokumenten, aber auch für An-, Ab- und Ummeldungen genutzt. „Die ersten Reaktionen bei den Bürgerinnen und Bürgern waren sehr positiv. Einige kannten dieses System schon aus dem Ausland“, sagt Hallanzy.

Welche Onlinemöglichkeiten die Gemeinde Ganderkesee noch bietet, können Interessierte auf der Homepage der Gemeinde unter der Rubrik Rathaus/ Onlineangebote oder direkt unter https://www.gemeindeganderkesee.de/online.