Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Einnahmen gespendet Ortsverein Ganderkesee stärkt Nachwuchs der Feuerwehr

Von Johannes Giewald, Johannes Giewald | 30.10.2016, 14:28 Uhr

Der Orts- und Heimatverein Ganderkesee hat die Einnahmen seines Tages des offenen Tür vom 13. August der Nachwuchsarbeit der Ganderkeseer Feuerwehr zukommen lassen.

Vielmehr haben die Mitglieder des Vereins das gesammelte Geld in Höhe von 365 Euro für die Spende sogar auf einen Betrag von 500 Euro aufgestockt.„Wir waren einstimmig der Meinung, dass das Geld der Jugendarbeit zukommen soll“, erklärte Vereinsvorsitzender Günter Fleischer.

Am Samstag nahm eine Delegation aus Kinder- und Jugendfeuerwehr mit Ortsbrandmeister Axel Hollmann die Spende an der Heimatstube in Bürstel entgegen. Wofür konkret das Geld ausgegeben werden soll, sei noch nicht endgültig beschlossen worden. Die Jugendfeuerwehr im Alter von 10 bis 18 Jahren zählt 28 Mitglieder, zu der Kinderfeuerwehr 20 Mitglieder.

Kuchenverkauf und Drehorgelspiel

Bei dem Tag der offenen Tür besuchten etwa 200 Menschen die ehemalige Dorfschule in Bürstel. Die Spenden waren durch den Verkauf von Kuchen und das Drehorgelspiel von Vereinsmitglied Holger Schobert eingenommen worden. Eine Handwerkergruppe hatte Einblicke in historische Arbeitsweisen des Handwerks dargestellt.