Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Einsatz am Forstweg Gartenhaus brennt in Schierbrok nieder

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 05.09.2017, 12:30 Uhr

Rasch gelöscht hat die Feuerwehr Schierbrok-Schönemoor am Dienstagabend den Brand eines Gartenhäuschens am Forstweg.

Nach Angaben von Ganderkesees Feuerwehrsprecher Christian Zoschke waren die Einsatzkräfte um 17.55 Uhr alarmiert worden. Beim Eintreffen der 23 Brandbekämpfer, die mit drei Fahrzeugen anrückten, stand das hölzerne Gartenhäuschen demnach bereits in Vollbrand. Mit zwei Trupps unter Atemschutz wurde der Brand zwar rasch gelöscht, auch Verletzte gab es keine. Das Gartenhäuschen aber wurde von den Flammen total zerstört. Zur Brandursache ermittelt gegenwärtig die Polizei, die Schadenshöhe beträgt nach Schätzung der Beamten etwa 2000 Euro.