Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Elfjähriger begeistert Jury Klaas aus Wildeshausen rockt „The Voice Kids“

Von Dirk Hamm | 23.01.2018, 17:35 Uhr

Wenn ab dem 11. Februar die neue Staffel der Castingshow „The Voice Kids“ bei Sat.1 ausgestrahlt wird, hat ein elfjähriger Wildeshauser seinen großen Auftritt. Klaas Müller rockt die Bühne und begeistert die Jury.

Den Spitznamen hat Klaas Müller jetzt weg, „Heavy-Metal-Klaas“ wird der Elfjährige aus Wildeshausen neuerdings von seinen Freunden gerufen. Bemerkenswert ist, wie es dazu kam. Denn niemand Geringeres als Pop-Superstar Mark Forster verpasste ihm dieses Etikett nach einem fulminanten Auftritt in der Aufzeichnung der Fernseh-Castingshow „The Voice Kids“. Der Auftritt des jungen Metalfans ist in der kommenden Staffel ab 11. Februar auf Sat.1 zu sehen.

Alle Coaches drehen sich um

Wie der Elfjährige die Jury mit seiner astreinen Darbietung des Metallica-Hits „Enter Sandman“ von den Socken haute, kann seit Kurzem in einem Video auf der Internetseite der Show nachgeschaut werden (Hier das Video ansehen). Wie ein Großer legte sich Klaas ins Zeug und sang. Nach wenigen Tönen bereits jubelt das Publikum, und die Juroren – Nena und Tochter Larissa, Mark Forster und Max Giesinger – die bei den „Blind Auditions“ mit dem Rücken zum Sänger sitzen, drücken kurz hintereinander den Buzzer, flippen förmlich aus vor Begeisterung über die Darbietung des Wildeshausers.

Aufzeichnung war im November

Der hatte als Mitglied der lokalen Band The Blue Lights im Oktober während einer Probe überraschenden Besuch eines Kamerateams erhalten: Moderator Thore Schölermann überbrachte Klaas und Bandkollege Marcel Mirsa die Nachricht, dass sie bei „The Voice Kids“ dabei sein werden. Im November erfolgte dann die Aufzeichnung der Auftritte der beiden vor Publikum und Jury. Im Video ist auch zu sehen, wie die Familien von Klaas und Marcel sowie Bandkollege Thomas Milowski hinter der Bühne mitfiebern.

Staffelauftakt am 11. Februar

Offiziell ist noch nicht bekannt, wie die „Blind Audition“ ausging. Wer die Show allerdings kennt, sieht im Video, dass Klaas definitiv in der nächsten Runde ist. Er hat die freie Auswahl zwischen allen Coaches.„The Voice Kids“ läuft ab 11. Februar auf Sat.1. An welchem Tag der Auftritt des Wildeshausers gezeigt wird, steht laut Sat.1 noch nicht fest.