Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Erfolgreiche Polizeiermittlungen Zwei Täter nach Überfall auf Kiosk in Ganderkesee gefasst

Von Thomas Deeken, Thomas Deeken | 27.10.2017, 16:00 Uhr

Die Polizei hat nach dem Überfall auf einen Kiosk an der Grüppenbührener Straße in Ganderkesee zwei Personen – einen Jugendlichen und einen jungen Mann – festgenommen. Beide haben die Tat inzwischen auch eingeräumt.

Die beiden Täter, die den Kiosk am Dienstagabend überfallen und dabei einen Mitarbeiter mit einer Schusswaffe bedroht hatten, wurden nach Angaben der Polizei aufgrund der eingeleiteten Ermittlungen identifiziert. Beide Tatverdächtige stammen aus Ganderkesee, sie sind 22 beziehungsweise 15 Jahre alt. Der 22-Jährige ist bereits einschlägig vorbestraft, er wurde in Haft genommen. Der 15-Jährige wurde wieder auf freien Fuß gesetzt. Bei ihnen wurden auch Teile der zur Tat getragenen Kleidung und die Tatwaffe gefunden.