Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Tödlicher Unfall Ermittlungen zu Fallschirmabsturz in Ganderkesee abgeschlossen

Von Ruben Schiefke-Gloystein | 09.09.2021, 13:01 Uhr

Am 21. August verunglückte ein Fallschirmspringer nahe des Flugplatzes Ganderkesee tödlich. Nach Abschluss der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Oldenburg steht die Ursache nun fest.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden