Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Eröffnung noch nicht geklärt Subway-Restaurant im Ganderkeseer Ortskern geplant

Von Thomas Deeken, Thomas Deeken | 25.08.2017, 21:08 Uhr

Im Ortskern von Ganderkesee soll ein Subway-Restaurant eröffnet werden. Das hat Bernd Wagner, Gebietsleiter von Subway im Regionalbüro Hannover, auf dk-Nachfrage mitgeteilt. Der Zeitpunkt der Eröffnung sei allerdings noch nicht geklärt. „Ich glaube nicht, dass in den nächsten sechs Wochen etwas Markantes passieren wird“, sagte Wagner. Die Filiale könnte auch erst im nächsten Jahr ihre Türen öffnen.

Das Schnellrestaurant, in dem vor allem Salate und Sandwiches angeboten werden, soll in den ehemaligen Räumen des „Music Clubs“ an der Grüppenbührener Straße eingerichtet werden – dort, wo es viele Jahre das große Heiligabend-Treffen gab. Franchisenehmer Alexander Bernhard Thye, Geschäftsführer der Marja-Group mit Sitz in Damme, der am Freitag nicht erreichbar war, übernimmt die Filiale. Thye wolle an verschiedenen Standorten in Niedersachsen Subway-Restaurants eröffnen. Es sei aber noch nicht klar, mit welchem er starten möchte, so Wagner. Deshalb könne man auch über Ganderkesee derzeit noch keine Details erfahren.

Subway bisher noch nicht im Landkreis

Subway-Restaurants gibt es in Delmenhorst, in der Gemeinde Stuhr, in Oldenburg und in Bremen. Im Landkreis Oldenburg ist das Unternehmen noch nicht vertreten. „Wir rücken aber jetzt näher an den potenziellen Gast heran“, erklärte der Gebietsleiter. In Deutschland gibt es derzeit knapp 700 Subway-Filialen. Rund 80 davon sind in Niedersachsen eröffnet worden.