Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Erste Hochzeitsschau in Wildeshausen Der „Bachelor“ kommt zur Brautmesse

Von Julia Dutta | 08.01.2015, 16:56 Uhr

Wildeshausen startet mit einer Hochzeitsschau durch: Die Widukindhalle wird am 8. Februar zur Anlaufstelle für angehende Brautpaare aus der ganzen Region.

Während im Fernsehen ab kommender Woche schon wieder ein neuer „Bachelor“ die Auserwählte sucht, schmückt Jan Kralitschka, Protagonist der dritten Staffel, die erste Wildeshauser Hochzeitsmesse am Sonntag, 8. Februar (10 bis 18 Uhr), in der Widukindhalle an der Feldstraße 12 in Wildeshausen. Kralitschka wird von einem Herrenausstatter aus Vechta gesponsert und gibt dort Autogramme. Mit von der Partie ist auch ein weiteres RTL-Gesicht: Iris Abel aus „Bauer sucht Frau“ bewirbt ihr neues Hofcafé Lüttje Deel in Dötlingen.

Neben den TV-Gesichtern präsentieren sich auch viele regionale Anbieter. Goldschmiede, Fotografen, Kosmetiker, Konditoren und natürlich Brautmodenausstatter sind vertreten. Die Veranstalterinnen Stefanie Skrotzki und Manuela Grube haben außerdem lokale Gastronomen wie das Alte Amtshaus (Wildeshausen), Das Gut Altona (Dötlingen), die Bullmühle (Visbek) und den Hof Schweers (Dötlingen) eingeladen. Die Häuser stellen ihre Angebote für Hochzeitsfeiern vor.