Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Erste Schützenolympiade SV Hengsterholz-Havekost feiert Schützenfest 2018

Von Marie Busse | 07.06.2018, 22:05 Uhr

Der Schützenverein Hengsterholz-Havekost feiert am Wochenende, 8. Juni bis 10. Juni, sein 119. Schützenfest. Bei der ersten Schützenolympiade können Besucher und Schützen ihre Geschicklichkeit beweisen.

Der Verein beginnt am Freitag mit den Schießwettkämpfen auf dem Sportplatz in Hengsterholz. Ab 19 Uhr wird um den Titel des Vizekönigs und der Vizekönigin geschossen. An allen weiteren Ständen können fernen Plaketten und Medaillen geschossen werden. Mit der Proklamation der Vizekönige um circa 21.30 Uhr und einem gemütlichen Beisammensein klingt der Abend aus.

Erste Schützenolympiade

Am Samstag ist Pause auf dem Sportplatz. Am Sonntag heißt es dann um 12 Uhr Antreten beim Feuerwehrgerätehaus in Havekost. Von der aus startet der Umzug unter der Begleitung des Spielmannszugs Adelheide, bei dem das amtierende Königspaar abgeholt wird. Auf dem Festplatz beginnt dann um 15.30 Uhr die erste Hengsterholzer Schützenolympiade für jedermann. Dabei sind Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Ausdauer gefragt. Vierermannschaften müssen unterschiedliche Spiele und Aufgaben absolvieren. Die Anmeldung erfolgt vor Ort. Für Kinder ist außerdem eine Hüpfburg aufgebaut. Neben Getränken gibt auch ein Küchenbuffet. Um 17 Uhr werden die Koppel-Kinner der Speelkoppel Hoyerswege ein Gastspiel geben.

Große Proklamation startet um 19 Uhr

Um 19 Uhr startet die große Königsproklamation mit der Bekanntgabe der Majestäten. Auch in diesem Jahr werden anschließend langjährige Mitglieder geehrt. Das Fest schließt mit einem gemütlichen Zusammensein am Abend.