Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Fahrer hat Glück im Unglück Auto kracht bei Wildeshausen gegen Baum

Von Eyke Swarovsky | 17.08.2015, 12:21 Uhr

Ein 64-jähriger Autofahrer aus Wildeshausen ist am späten Sonntagabend in der Bauernschaft Thölstedt von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Gegen 22.50 Uhr befuhr ein 64-jähriger Wildeshauser die Landesstraße 873 aus Visbek kommend in Richtung Wildeshausen.

In der Bauernschaft Thölstedt geriet er laut Polizeibericht nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte dort gegen einen Leitpfosten und einen Baum. Der Mann hatte Glück und wurde nicht verletzt. An seinem Auto entstand jedoch wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von geschätzten 6000 Euro.