Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Fahrer und Beifahrer leicht verletzt Trunkenheitsfahrt in Brettorf endet im Straßengraben

Von Dirk Hamm | 31.10.2017, 17:25 Uhr

Am frühen Dienstagmorgen ist ein betrunkener 26-Jähriger in Brettorf mit seinem Auto im Straßengraben gelandet. Er und sein Beifahrer erlitten leichte Verletzungen.

Nach Angaben der Polizei geschah der Unfall gegen 4 Uhr auf der Straße Im Großen Ort. Der Fahrer aus Brettorf kam in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, die Fahrt endete in einem Graben. Sowohl der Fahrer als auch der ebenfalls 26-jährige Beifahrer wurden leicht verletzt.

Im Zuge der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,67 Promille. Neben der Einleitung eines Strafverfahrens wurde der Führerschein des Fahrers beschlagnahmt.