Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Fahrer wird schwer verletzt Auto überschlägt sich auf der A1 bei Großenkneten

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 04.09.2017, 17:23 Uhr

Schwere Verletzungen hat ein 83-jähriger Autofahrer am Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf der A1 bei Großenkneten erlitten.

Nach Angaben der Autobahnpolizei von Montagnachmittag war der Mann aus Langenfels gegen 16.45 Uhr in Fahrtrichtung Bremen unterwegs und geriet dabei während eines Überholvorganges seitlich gegen den Auflieger eines Sattelzuges.

Auto überschlägt sich

Durch den seitlichen Anprall überschlug sich das Auto und blieb auf dem Dach liegen. Der 83-jährige Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Den Gesamtschaden des Unfalles beziffert die Polizei mit circa 3500 Euro.