Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Fahrplan wird eingehalten Bürgerbuslinie 223 ist erfolgreich gestartet

Von Andreas Satzke, Andreas Satzke | 12.12.2016, 14:00 Uhr

Die erste Fahrt der Bürgerbuslinie erfolgte am Montag pünktlich. Für die Zukunft ist der Vorstand noch auf der Suche nach weiteren Fahrern.

Pünktlich um 6.50 Uhr ging die erste Fahrt der neuen Bürgerbuslinie 23 in Rethorn über Schierbrok, Hoykenkamp, Elmeloh, Almsloh, Ganderkesee, Delmenhorst, Stenum und Bookholzberg am Montag los. Dabei waren Rolf Kuhlmann, Hanna Otter-Sandstedt und Günter Prüß vom Vorstand, um die Linie zu testen.

Leerfahrten sind einkalkuliert

„Anfangs müssen wir natürlich auch mit Leerfahrten rechnen“, erklärt Otter-Sandstedt. Die Fährpläne müssten sich erst herumsprechen und die Bürger müssten sich an die neue Buslinie gewöhnen. Kleine Verspätungen seien immer möglich, „schließlich kann man die Verkehrssituation vorher nur bedingt einschätzen“, meinte die Vorsitzende. Diese könnten jedoch auf der Strecke meist wieder aufgeholt werden. „Wir weisen unsere Fahrer dazu an, an bestimmten Punkten immer den Fahrplan und die Uhr zu vergleichen“, erklärt Otter-Sandstedt. Damit solle vor allem gewährleistet werden, dass der Bürgerbus nicht zu früh wieder abfährt.

Derzeit sind 38 Fahrer aktiv

Die jahrelange Erfahrung komme dem Verein sehr entgegen meint auch Vorstandsmitglied Rolf Kuhlmann. „Die Strecke wird vermutlich nicht so erfolgreich wie die 220, allerdings würde ich mir auf lange Sicht rund 10000 Fahrgäste pro Jahr wünschen“, blickt Kuhlmann voraus.

Derzeit hat der Verein Bürgerbus Ganderkesee 43 Fahrer auf der Liste, von denen 38 aktiv sind. Es könnten mehr sein, wünscht sich Hanna Otter-Sandstedt. Wer Interesse hat als Fahrer den Bürgerbus durch die Gemeinde zu lenken, kann sich bei ihr unter der Telefonnummer (04223)8575 oder per Mail an hanna.heinz@ewetel.net melden.

Besonders schön findet Otter-Sandstedt, dass der Wohnpark am Fuchsberg wieder eine Busanbindung hat. „So sind die Bewohner auch wieder mobil, ebenso kann Besuch jetzt auch wieder mit dem Bus kommen“, sagt sie.

„Die Fahrpläne gibt es ab sofort am Empfang des Rathauses und in den Bussen zum Mitnehmen“, informiert Rolf Kuhlmann. Auch im Internet sind alle Abfahrtszeiten auf www.bürgerbus-ganderkesee.de zu finden.

Im Bereich Ganderkesse werden die Fahrpläne außerdem im Kreisblatt am Sonntag, am 18. Dezember, als Beilage enthalten sein.