Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Ferien-Leseaktion der Bücherei Massenweise Bücher von jungen Leseratten verschlungen

Von Dirk Hamm | 03.08.2016, 21:00 Uhr

100 Grundschulkinder haben sich während der Ferienwochen in der Gemeindebücherei am Habbrügger Weg unter dem Motto „Stürz dich auf den Bücherstapel!“ des Leseclubs Junior emsig mit Lesestoff versorgt.

Beim Abschlussfest der Leseinitiative am Mittwoch in der Mensa des Schulzentrums Am Steinacker durften 67 von ihnen, die als ausgesprochene Leseratten drei Bücher und mehr aus dem Bestand der Kinderbücher gelesen haben, eine Urkunde in Empfang nehmen.

Zuvor hingen sie an den Lippen Rainer Rudloffs, der als einer der besten Vorleser Deutschlands gilt. Der Autor und Regisseur von Kinderhörspielen ließ in Superhelden-Kostumierung Episoden aus den Kinderbüchern „Antboy“ von Kenneth B. Anderson und „Angstmän“ von Hartmut El Kurdi lebendig werden.

Vorleser Rainer Rudloff im Superhelden-Kostüm

Gar 139 Mädchen und Jungen, die ab heute eine weiterführende Schule besuchen, haben sich beim Sommerleseclub mit Literatur versorgt. Die Ganderkeseer Bücherei hatte dazu 350 aktuelle Titel exklusiv für diesen Leserkreis bereitgestellt. Auch hier galt es, nach Möglichkeit wenigstens drei Bücher während der Ferien zu lesen, was jeweils in einem Leselogbuch dokumentiert wurde.

Auch für die angehenden Fünftklässler hatte Rainer Rudloff zwei Bücher ausgesucht, aus denen er vorlas: „Mission Unterhose“ von Sylvia Heinlein und „Star“ von Salah Naoura.

Zießler: Lesen ist immer noch cool

„Viele meinen, Lesen ist nicht cool, nicht mehr zeitgemäß. Ihr habt gezeigt, dass das nicht richtig ist“, lobte Ganderkesees stellvertretende Bürgermeisterin Christel Zießler die Lesefreudigkeit der Leseclub-Teilnehmer. Und verriet zugleich ein Detail aus ihrer eigenen Kindheit: „Ich habe mit der Taschenlampe unter der Bettdecke gelesen, bis mein Papa mich erwischt hat.“

Eindrucksvoll ist die Statistik, die Büchereileiterin Sigrid Kautzsch zu den beiden Leseclubs vorlegte. Demnach sind im Leseclub Junior von 100 Teilnehmern 1191 Bücher gelesen worden. Im Sommerleseclub haben 139 Kinder 706 Bücher konsumiert.