Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Ferienaktion in Ganderkesee Kinder gestalten Tiefseewelten und Stillleben

Von Johannes Giewald, Johannes Giewald | 03.10.2016, 21:24 Uhr

Im Kulturhaus Müller in Ganderkesee beginnen am Dienstag, 4. Oktober, Malworkshops für Kinder. Sie werden von der Künstlerin Karolin Kloppstech begleitet.

Kunstinteressierte Kinder können ihre kreativen Fähigkeiten bei Workshopwochen der regioVHS Ganderkesee-Hude in den Herbstferien verbessern. Von Dienstag, 4. Oktober, bis zum Freitag, 7. Oktober, genauso wie von Dienstag, 11. Oktober, bis zum Freitag, 14. Oktober, finden jeweils von 9 bis 12 Uhr im Kulturhaus Müller Kunstkurse statt.

Malerische Wasserwelt

Begleitet werden die Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren von der Bremer Künstlerin Karolin Kloppstech. Die Workshops in der ersten Woche beschäftigen sich parallel zur Ausstellung „Tiefe Wasser stille Dinge“ mit dem Thema Wasser und stellen laut RegioVHS „eine malerische Erlebnisreise in die Wasserwelt“ dar. Die Kinder können ihre eigene Tiefseewelt gestalten mit bunten Meerestieren, Regentropfenbildern oder gebastelten Schiffswracks.

Stillleben gestalten

In der zweiten Woche sollen die Kinder das Thema Stillleben kennenlernen. Kloppstech malt diese seit langer Zeit und ist daher die geeignete Lehrerin für diese Kunstform. Für diesen Workshop sollen Kinder ihre Lieblingsgegenstände mitbringen. Diese werden zuerst gezeichnet, dann als Schablone hergestellt und anschließend als Graffiti auf eine Holztafel gesprayt. Die Teilnahme an den Workshops kostet 40 Euro pro Woche. Eine Anmeldung ist erforderlich unter (04222)44444.