Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Festakt für Delmenhorster Rekruten Öffentliches Gelöbnis auf dem Ganderkeseer Festplatz

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 23.09.2017, 16:26 Uhr

Nach fünf Jahren Pause werden Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr im kommenden November in Ganderkesee wieder öffentlich ihren Diensteid oder ihr Gelöbnis ablegen.

Am Donnerstag, 2. November, veranstalten die Marineoperationsschule und das Logistikbatallion 161 aus Delmenhorst-Adelheide auf den Festplatz an der Raiffeisenstraße für geladene Gäste ein gemeinsames Feierliches Gelöbnis beziehungsweise eine Vereidigung.

Militärischer Festakt

Die Gelöbnisansprache hält Bürgermeisterin Alice Gerken. Beim letzten militärischen Festakt im November 2012 hatten mehr als 200 Gäste die festliche Zeremonie verfolgt, bei dem freiwillig Wehrdienstleistende geloben und Berufssoldaten schwören, „der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen“.