Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Feuer in Hundsmühlen Raketen setzen Dachstuhl in Brand

Von Biljana Neloska | 01.01.2019, 13:13 Uhr

Silvesterraketen haben Montagabend einen Dachstuhl in Hundsmühlen in Brand gesetzt. Der entstandene Schaden: 10.000 Euro.

Feuerwerksraketen haben Silvesterabend einen Dachstuhl in Hundsmühlen bei Wardenburg in Brand gesetzt. Gegen 17.15 Uhr bemerkte eine Anwohnerin aus dem Hunteweg eine Rauchentwicklung aus dem Dachstuhl eines Einfamilienhauses. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die beiden Hausbewohner konnten das Haus rechtzeitig und unverletzt verlassen. Am Dachstuhl entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, geriet wohl die Dachdämmung durch Feuerwerksraketen in Brand.