Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Feuerwehr Hude macht Theater Theater und Party bei Feuerwehr Hude

Von Reiner Haase, Reiner Haase | 09.03.2016, 12:53 Uhr

Die Feuerwehr Hude lädt am Samstag, 9. April, zum Theaternachmittag im Vielstedter Bauernhaus ein. Einer Stärkung am Büfett folgt eine Party.

Die Freiwillige Feuerwehr Hude gestaltet ihre jährliche Theateraktion diesmal anders: Statt eines Theaterabends plant sie für Samstag, 9. April, eine Lustspiel-Aufführung am Nachmittag und abends erstmals eine Party im Vielstedter Bauernhaus. Das teilt Tanja Konegen-Peters, Pressewartin der Feuerwehr, mit.

Feuerwehrleute verkaufen die Karten

Ab 15 Uhr ist „Een Froo för den Klabautermann“, einstudiert von der Theatergruppe des Landvolks Köterende, zu sehen. Der Dreiakter stammt aus der Feder Christof Wehkings. Die Besucher werden ab 14 Uhr eingelassen. Tickets für fünf Euro werden derzeit von den Feuerwehrleuten an den Haustüren verkauft. Wer von den Feuerwehrleuten nicht angetroffen wurde, kann an der Nachmittagskasse Eintrittskarten für sechs Euro erwerben.

Abends „Red Rooster Party“

Ab 21 Uhr steigt im Vielstedter Bauernhaus die „Red Rooster Party“ mit DJ Daniel Beyer. Auch für die Party verkaufen die Feuerwehrleute an den Haustüren Eintrittskarten; sie kosten fünf Euro. Der gleiche Preis gilt für die Abendkasse. Gedacht sei die Fete für Jung und Alt, heißt es in einer Ankündigung.

Zwischendurch Grillbüfett

Zwischendurch, ab 19 Uhr, baut das Team des Vielstedter Bauernhauses ein Grillbüfett auf. Es kostet 15 Euro; Getränke sind extra zu bezahlen. In diesem Preis ist der Eintritt zur Party eingeschlossen. Die Zahl der Büfett-Teilnehmer ist begrenzt. Die Karten für das Büfett können ebenfalls von den durch den Ort laufenden Feuerwehrleuten oder direkt im Vielstedter Bauernhaus erworben werden.