Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Feuerwehreinsatz Container brennt in Groß Köhren

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 04.09.2016, 13:34 Uhr

Zu einem Brandeinsatz ist die Feuerwehr Beckeln ausgerückt, Flammen schlugen aus einem Container.

Gegen 21 Uhr war die Feuerwehr Becklen per Funkmeldeempfänger und Sirene am Freitagabend zu dem Containerbrand in Groß Köhren alarmiert worden. Das meldete Christian Bahrs, der Pressewart der Feuerwehren der Samtgemeinde-Harpstedt am Sonntagvormittag.

19 Einsatzkräfte vor Ort

Bei Eintreffen des ersten Fahrzeuges stand der Inhalt des großen Schrottcontainers bereits im Vollbrand. „Zuerst wurden die Türen des Containers geöffnet, bevor mit einem C-Rohr gelöscht werden konnten“, erläuterte Bahrs. Nach einer Stunde war das Feuer gelöscht und die 19 Einsatzkräfte traten in ihren drei Fahrzeugen die Rückkehr zum Feuerwehrhaus an. Zur Brandursache und zur Schadenshöhe gab es noch keine Angaben, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.