Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Figuren aus Kartons und Korken Kinder basteln im Kulturhaus Müller Kunst aus Abfall

Von Kristina Müller | 30.07.2017, 11:27 Uhr

Kunst aus Abfall konnten die Kinder beim Kinderfest am Samstag im Kulturhaus Müller gestalten. Zum Abschluss gab es eine kleine Ausstellung mit den Kunstwerken.

Denn beim Kinderfest im Kulturhaus Müller in Ganderkesee konnten die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und verschiedene Kunstwerke aus Müllresten gestalten. Während die eine ein Karussell aus Papptellern bastelt, baut ein anderer einen kleinen Panzer aus Aluschalen.

Müll reduzieren

Vorab thematisierte Dr. Wiebke Steinmetz von der regioVHS, mit den Kindern, wo Abfall entsteht und was damit gemacht wird. „Die Kinder erkennen selbst, wo die Problematik liegt, wenn Müll in der Natur entsorgt wird“, erklärte sie. Die Grundidee des Kinderfestes sei nämlich, den Kinder zu zeigen, dass das Material wertgeschätzt werden sollte und vielleicht sogar auf Verpackung verzichtet werden kann.

Zum Schluss konnten alle Kunstwerke noch einmal in einer kleinen Ausstellung bewundert werden. Unterstützt wurde das Fest vom Freundeskreis Kulturhaus Müller, dessen Mitglieder die Materialien zum Teil selbst mitgesammelt haben.