Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Flammen greifen auf Wald über Holzhütte geht in Harpstedt in Flammen auf

Von konk/nsn | 07.06.2017, 11:24 Uhr

Eine Holzhütte ist am frühen Mittwochmorgen in Harpstedt in einem Waldgebiet in Flammen aufgegangen.

Ein Autofahrer hatte beim Passieren des Waldstückes den Brand der hölzernen Schutzhütte gegen 3.30 Uhr bemerkt und die Feuerwehr gerufen, meldete die Polizei am Mittwochmittag. Da die Bäume nicht weit entfernt standen und durch das trockene Wetter schnell hätten Feuer fangen können, konzentrierte die Feuerwehr sich zunächst darauf, ein Ausbreiten der Flammen zu verhindern.

Feuer greift auf Wald über

Tatsächlich hatten sich diese über den Boden bereits zwei Meter in den Wald gefressen. Was das Feuer auslöste, ist nun Ermittlungsaufgabe der Polizei. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest