Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

„Flo’s Bikertreff“ 2017 Motorradfahrer rollen für guten Zweck durch Hude

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 06.06.2017, 10:45 Uhr

Am kommenden Sonntag, 11. Juni, ist es wieder so weit: Um 11 Uhr werden dann an der Huder Parkstraße bei der Flores-Apotheke und auf dem danebenliegenden Aktiv/Irma-Parkplatz wieder Massen von Motorradfahrern zur Benefizaktion „Flo’s Bikertreff“ erwartet.

Apotheker Axel Schwirtz und seine Frau Uta Flores-Schwirtz organisieren das Treffen 2017 bereits zum siebten Mal.

Heiße Öfen und rockige Beats

Den Tag rund um „heiße Öfen“ begleitet ein Musikprogramm mit Rock und Blues der Gruppen „Clouds over Eden“, „Red House Blues“ und „Stone(d) Washed“. Es gibt Bratwurst und Getränke. Huder Hausfrauen spenden wieder Kuchen. Denn mit den Einnahmen der inzwischen zur Tradition gewordenen Veranstaltung soll erneut der Huder Verein Kinderaugen gefördert werden.

DRK erläutert Erste Hilfe

„Für das richtige rockige Aussehen sorgt unsere Airbrush-Tattoo-Künstlerin, und das DRK zeigt, wie die Erste Hilfe bei einem Motorradunfall auszusehen hat“, nennt Uta Flores-Schwirtz auf ihrer Facebookseite weitere Programmpunkte.

2016 waren 700 Motorräder gezählt worden, 2500 Euro wurden gespendet. Nun hoffen die Veranstalter, dass sie erstmals die Marke von 1000 Motorrädern knacken können.