Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Foto von 1991 Nostalgie Ganderkesee: Trommeln gegen Tabus

25.04.2019, 08:17 Uhr

Junge Menschen mit Behinderung, die Musik gegen Tabus und Mitleid machen, zeigt das dk-Nostalgiebild.

Für musikalische Unterhaltung in der Delmenhorster Fußgängerzone hat die Band „Durazell“ der Tagesbildungsstätte Ganderkesee am Samstag, 6. Juli 1991, gesorgt. Gemeinsam wollten sie gegen Tabus und Mitleid gegenüber behinderten Menschen antrommeln. In ihrem Repertoire hatten sie dabei unter anderem „Marmor, Stein und Eisen bricht“ sowie weitere Erfolgssongs. Viele Leute blieben stehen und ließen sich auf die Power ein, die die jungen Musiker vermittelten.

Erkennen Sie jemanden auf dem Foto?

Wer Personen auf dem Foto wiedererkennt, kann unter der Woche ab 10 Uhr unter der Telefonnummer (0 42 21) 15 61 22 Hinweise im Redaktionssekretariat abgeben. Auf dem Foto vom 13. April erkannte Angelika Thoss nicht nur sich selbst, sondern auch Katrin Torns, Ursula Meier, Monika Witte, Monika Meyer und Marion Adolph. Alle Nostalgiefotos gibt es hier.