Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Fünf Verletzte Mehrfacher Überschlag in Wardenburg

Von Eyke Swarovsky | 24.06.2016, 15:45 Uhr

Im Wardenburger Ortsteil Oberlethe hat am späten Mittwochabend ein 30-jähriger Mann aus dem Emsland einen schweren Unfall verursacht. Insgesamt fünf Personen wurden verletzt, eine davon schwer.

Ein 30-jähriger Mann aus dem Emsland befuhr nach Angaben der Polizei gegen 17.45 Uhr mit seinem VW Golf die Ammerländer Straße in Richtung Wardenburg. Im Kreuzungsbereich zum Tungeler Damm übersah er offenbar das Stoppschild und das Blinklicht der ausgeschalteten Ampelanlage.

Ungebremst in Kreuzung eingefahren

Er fuhr nahezu ungebremst in den Kreuzungsbereich ein. Dort prallte er frontal in die Seite eines VW Passat, der von einem 25-Jährigen aus Wardenburg gelenkt wurde. Der Passat überschlug sich daraufhin mehrfach und stieß gegen den VW Polo eines 36-jährigen Edewechters.

Fünf Personen wurden verletzt, die Beifahrerin des Passats, eine 22-jährige Frau aus Wardenburg, schwer. Lebensgefahr besteht nicht.

Der Gesamtschaden wird auf 16.000 Euro geschätzt.