Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Ganderkesee besucht Château du Loir Französische Partner empfangen Ganderkeseer herzlich

Von Reiner Haase, Reiner Haase | 17.05.2016, 00:03 Uhr

Eine Delegation aus Ganderkesee hat über Pfingsten die Freunde in Château du Loir besucht. Die Teilnehmer sind in Frankreich herzlich empfangen worden.

Für 59 Ganderkeseer endet heute, Dienstag, ein Pfingstausflug in die französische Partnerstadt Château du Loir. Die Aktiven der Feuerwehr, des Feuerwehrmusikzugs und der Jugendwehr, aber auch elf Judoka des TSV Ganderkesee, hatten den Bus am Donnerstag bestiegen und zunächst die Stadt Rouen besichtigt, jene Stadt mit interessanter Altstadt, in der die Nationalheldin Jeanne d’Arc 1431 auf dem Scheiterhaufen ums Leben kam.

Ausflüge und sportliche Aktivitäten

In Château du Loir seien die Ganderkeseer vom Chef des Freundschaftskomitees Patrick Audheon und vom Leiter der Feuerwehr David Lenoir sowie den Gastgebern herzlich begrüßt worden, berichtet Reiseteilnehmerin Diane Febert aus der Partnerstadt. Die Ganderkeseer unternahmen Ausflüge, und die Jugendlichen waren aktiv beim Schwimmen und im Kletterpark.