Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Prozess am Landgericht Ganderkeseer erreicht Bewährungsstrafe im Betrugsverfahren

Von Ole Rosenbohm | 21.06.2021, 18:03 Uhr

Ein 45-jähriger Ganderkeseer war wegen Fahrens ohne Führerschein und Betrugs zu Gefängnis verurteilt worden. Weil er sein Leben wohl geändert hat, bekam er in zweiter Instanz eine Bewährungschance.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden